info@peters-legal.com
+49 (0) 211 - 669 695 0

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Alle diejenigen, die täglich am Straßenverkehr teilnehmen, wissen, dass sich nicht alle Risiken vermeiden lassen. Droht Ihnen Bußgeld oder Fahrverbot oder haben Sie einen Verkehrsunfall, kontaktieren Sie uns – wir wissen sofort was zu tun ist!

Das Verkehrsrecht nehmen wir häufig als Ordnungswidrigkeitenrecht im Straßenverkehr wahr. Hier haben wir es mit Verwarnungsgeld- und Bußgeldkatalog, Bußgeldverfahren, Bußgeldbescheiden und Einsprüche hiergegen, manchmal auch mit Abgaben an die Staatsanwaltschaft und Hauptverhandlungen zu tun. Wir kennen das Verkehrszentralregister und das Punktesystem sowie Fahrverbot und Fahrtenbuchauflage. Wir wissen, wann eine Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten eintritt und wann und wie man elegant um ein drohendes Bußgeld oder um ein Fahrverbot herumkommen kann.

Geschwindigkeitsüberschreitungen

Von den jährlich etwa eine halbe Millionen Bußgeldentscheidungen in Deutschland beruht die Mehrzahl auf Geschwindigkeitsverstößen. Wir beraten, inwieweit die Messung mit dem Radargerät zutreffend ist und verwertet werden darf und ob der Einsatz von Radarwarngeräten erlaubt und möglich war.

Alkoholfahrten

Wann darf eine Atemalkoholmessung durchgeführt werden und wann darf ihr Ergebnis verwendet werden? Wann darf Blut abgenommen werden? Gilt dies alles nur bei Alkoholfahrten oder auch bei der Teilnahme am Straßenverkehr unter anderen Einflüssen, wie etwa Medikamenten? Was besagt das Handy-Verbot für freihändige Telefonate während der Fahrt? Wann muss ich mich einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) stellen?

Abwicklung von Straßenverkehrsunfällen

Die Kommunikation und Abwicklung von Verkehrsunfällen mit den Versicherungen, die Durchsetzung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen, merkantiler Minderwert, Sachverständigengutachten und Nutzungsausfall – die Verfolgung Ihrer Ansprüche in Zivilverfahren und die Abwehr von Ordnungswidrigkeitenverfahren ist unsere Kompetenz.

WIR BERATEN SIE!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, vereinbaren Sie direkt ein Gespräch mit uns.
TERMIN VEREINBAREN

 

<< Zurück zu den Rechtsgebieten